BERICHTE

11. November 2017 SV Prüfung

LR: Robert Schädler
PL: Julia Teufel
SD- Helfer: Marvin Mies
FL: Rainer Busch

BH 
Andre Schöfer mit Speznas  bestanden
Julia Celebi mit Amigo von der Stutenseeresidenz bestanden

BGH 1
Axel Fuhrmann mit Dunerweer's Akita  87
Sebastian Karpf mit Cheyenne 82

IPO V
Sheila Rice mit Charlie  72/63/80  215

IPO 1
Michaela Holzapfel mit Gun vom Harztor 97/83/80  260

IPO 2
Nadine Schöfer mit Jiga 91/88/83  262

FPR 1
Jessica Gräf mit Harley 81

FPR 2
Traudel Barth mit Holy vom Vilstalgrund  92

FPR 3
Jessica Gräf mit Pepsi  81

UPR 1

Traudel Barth mit Holy vom Vilstalgrund 84
Jessica Gräf mit Harley 81


 

1. April 2017 SV Prüfung

Am Samstag den 1. April 2017 fand die SV Prüfung der OG Maxdorf statt. Angetreten waren sechs Teams die zu Beginn der neuen Saison den Leistungsstand ihres Trainings abfragen oder auch die für die jeweilige Sportart notwendige BH Prüfung ablegen wollten.
2 bestandene BH Prüfungen eine erfolgreich abgelegte IPO 2 und 2 nicht bestandene Prüfungen in IPO 1 und IPO V waren das Resultat am Ende des Tages. Ein Team musste wegen Verletzung des Hundes die Prüfung abbrechen.

Am frühen morgen ging es auf ein brachliegendes großzügiges Ackergelände mit teilweise leichten Bewuchs. Die 4 Fährten waren gut zu legen. Die IPO 2 Fährte und auch eine IPO 1 Fährte konnten von zwei HFn erfolgreich zu Ende gebracht werden. Die 2. IPO 1 und auch die IPO V Fährten mussten aufgrund unzulänglicher Suchleistung vorzeitig beendet werden.

Zurück auf dem Vereinsgelände wurden die Teilnehmer und natürlich auch Leistungsrichter Kurt Lang bereits von den zahlreich erschienenen Zuschauern erwartet. Nach kurzer Pause ging es mit den beiden BH Prüflingen weiter. Beide konnten den ersten Teil erfolgreich beenden. Ebenso konnten anschließend auch die vier IPO Teams das Prüfungsziel in dieser Sparte erreichen.

Da sich ein Hund verletzte starteten nach dem BH  Straßenteil und einer wohlverdienten Mittagspause die 3 Teilnehmer im Schutzdienst. 2 Teams, IPO1 und IPO V,  konnten diese Abteilung nicht bestehen.

Nachdem der Papierkram erledigt wurde trafen sich alle noch einmal zur Abschlussbesprechung und Siegerehrung.

Tagessieger wurde Rainer Barth mit Boss von den drei Runen.

Die SV OG Maxdorf und Umgebung bedankt sich bei LR Kurt Lang, den Teilnehmern, den zahlreichen Helfern und vor allem bei den zahlreichen Zuschauern die dazu beigetragen haben dass dies Prüfung zustande kam und erfolgreich durchgeführt werden konnte.

P.S. Bei herrlichem Wetter und guter Stimmung wurde noch bis in die frühen Morgenstunde analysiert, gefachsimpelt, der Tagessieger gefeiert und ein oder zwei Tässchen was auch immer getrunken.

Im Detail:
BH
Tino Kaps mit Woody  bestanden
Eva Lambert mit Yoyo vom Löwenfels  bestanden

IPO V
Sheila Rice mit Charlie 34/80/77  191 M nicht bestanden

IPO 1
Ashley Jäger mit Irvan vom Dornheimer Land  75/81/-- 156 M Abbruch
Julia Teufel mit Bess von den drei Runen Abbruch wegen Verletzung

IPO 2
Rainer Barth mit Boss von den drei Runen 76/81/75  232 B bestanden

LR: Kurt Lang (LG10)
Plin: Miriam Busch
Helfer: Thorsten Stache
FL: Rainer Busch

4. Dezember 2016  SV Prüfung

Nach langjähriger Abstinenz fand am 4. Dezember 2016  eine Prüfung bei der SV OG Maxdorf und Umgebung statt.

Am eiskalten frühen Sonntagmorgen traf sich ein bunt zusammengewürfelter Haufen Hundesportler aus Nah und Fern die zum Ende des Jahres noch mal ihren Leistungsstand überprüfen oder durch das Ablegen der Begleithundeprüfung befreit in die neue Saison starten wollten.

Am Start waren Teams mit deutschen, holländischen einem weißen Schäferhund, ein Jagdhund und Mixe.

Aufgrund der eisigen Temperaturen stellte sich die Frage das Fährtengelände kurzfristig von Acker auf Wiese umzudisponieren. Das Wiesengelände war struppig und mit Wildfährten übersät.  Leistungsrichter Heinz Ballonier überlies fairer Weise  den Teilnehmern die Entscheidung für die Wahl des Geländes. Die Teilnehmer entschieden sich gegen das steinhart gefrorene Ackergelände.  Wie sich herausstellte war das die richtige Entscheidung.  Alle Teams konnten diese Abteilung erfolgreich abschließen.

Nach einer kurzen Aufwärm- und Kaffeepause ging es mit den UO Vorführungen BH und IPO auf dem Übungsplatz weiter. Auch hier waren alle Teilnehmer erfolgreich und zeigten durchaus schöne Vorführungen.

Als letzte Sparte vor der Mittagspause ging es wieder ins Gelände. Der FH2 Teilnehmer fand ein überaus schweres Gelände mit vielen Tücken vor. Mit einer hervorragenden Suchleistung konnte Stefan Blasius mit seinem weißen Schäferhundrüden Bark diese Schwierigkeiten meistern und sich so über eine bestandene Prüfung freuen auf die die beiden wirklich stolz sein können.

Gestärkt ging es dann in die beiden letzten Prüfungsteile.
Den Straßenteil konnten alle BHler erfolgreich absolvieren und sich somit auf eine bestandene Prüfung freuen.

Im anschließenden IPO Schutzdienst der von Thorsten Stache souverän und sportlich anspruchsvoll figuriert wurde, konnten beide Teilnehmer mit überzeugenden Vorführungen den Tag erfolgreich abschließen.

Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich der 1. Vorsitzende der gleichzeitig als auch Prüfungsleiter fungierte bei Heinz Ballonier für die faire Richterarbeit,  bei allen Hundeführern für ihre Teilnahme  und dem Orgateam und allen Helfern die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Die Ergebnisse sind im Detail:

BH:
Jessi Gräf mit Harley bestanden
Mandy Gläser mit Bico betanden
Axel Fuhrmann mit Mili bestanden

IPO1:
Nadine Schöfer mit Jiga 90/ 76/ 95/261 
Rainer Barth mit Boss  79/ 93/ 86/ 258 

FPR1/UPR1
Traudel Barth mit Holly 98/91

FPR3:
Jessi Gräf mit Pepsi 81

FH2:
Stefan Blasius mit Bark 90 

LR: Heinz Balonier
PL: Matthias Buchmann
Helfer: Thorsten Stache
FL: Rainer Busch